In diesem Jahr ist Eukalyptus der absolute Favorit. In diesem edlen Gesteck steht der Champagner Kühler im Vordergrund, gefüllt mit Amaryllis, Moos und mit zwei Sin! Teelichthaltern.

 

 

Ein kleiner Mooskranz von 25 cm, aufgepimpt mit Glitzer, Schleife und Silberdetails, dazu einen  Sin! Teeilichthalter Modell Trend, in 10 cm Durchmesser und 21 cm Höhe und fertig.

 

 

 

Diese Umsetzung stammt von mir. Ein Kranz aus Rinde und Ästen, mit der  Stacheldraht-Pflanze ergänzt, wirkt er sehr natürlich. Da es Weihnachten aber auch gerne ein bisschen üppiger sein darf, habe ich ein paar Kugeln mit Spitze beklebt und angebracht. Die weißen Rehe gehören für mich immer dazu und das grau Organzaband , gestaltet es wieder ein wenig kühler. Die silberne Herzchen Lichterkette gibt dem Ganzen ein wenig Glanz. Da der Kranz klassisch ist, habe ich mich für den Sin! Teelichthalter Classic entschieden in 8 cm Durchmesser und in 18 cm Höhe. zwei auf dem Kranz und zwei im Kranz.

 

Die wohl einfachste Variante es weihnachtlich zu gestalten, ist der Weihnachtsstern, dazu zwei weiße (40cm hohe) und zwei schwarze (18 und 15 cm hohe ) Sin! Teelichthalter, Modell Classic. Das geht schnelle und ist auf Grund der Größen  ein Statement!

Hier hat sich jemand entschieden, alle Teelichthalter zu mischen, von klein bis groß und sowohl Trend als auch Classic.  Gemacht war es sehr schnell, ein Zinkteller ca. 50 cm  mit Moos gefüllt, Filzsterne, Glaskugeln und Rehe! Mir gefällt es sehr gut!

.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.